Für viele Unternehmer sind bürokratische Prozesse ein rotes Tuch. Es beginnt oft mit der Buchhaltung, geht weiter mit Erklärungen an das Finanzamt, hat viele Gesichter des Chaos im Büro, auf Datenspeichern oder im Lager und endet nicht selten bei verpassten Terminen, sich wiederholenden Mahn- und Säumnisgebühren und sonstigen Strafen für Versäumnisse. Manch einer tappt auch einfach aus Nichtwissen in Vertragsfallen, erhält Anzeigen oder Strafen für Dinge, die ihm gar nicht bewusst waren oder wird „straffällig“, aus Unkenntnis der Gesetzeslage. Beispielhaft seien hier nur Abmahnbriefe zu nennen.

In aller Regel lassen sich solche Unannehmlichkeiten vermeiden, wenn man rechtzeitig handelt oder einen , möglichst, bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist. Auch empfiehlt sich bei bestehender Unsicherheit oft eine kurze Abstimmung, BEVOR man handelt.

In anderen Fällen lässt sich jedoch die Inanspruchnahme eines Anwaltes nicht vermeiden. Aber auch hier ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis oft sehr unterschiedlich.
Der eine zahlt viel und bekommt nichts. Der andere zahlt weniger und hat einen deutlich höheren Nutzen. Im Einzelfall können wir hier Empfehlungen geben.

Bereich Services Im Bereich Services finden Sie konkrete Angebote, welche Dienstleistungen wir regelmäßig für unsere Firmenkunden übernehmen.

Bei Fragen rufen Sie uns an

Telefon
030-54 90 77 68
Telefon
030-54 90 77 68

Haben Sie Fragen?

Dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular für eine Anfrage.
zum Kontaktformular