Warum eigentlich CLOUD? 

„Über den Wolken wird die Freiheit wohl grenzenlos sein…“
(Reinhard Mey).

1. Für jeden verfügbarer Datenzugriff – von unterwegs, von überall, wo
eine Internetverbindung besteht.

  • Der Vertriebsmitarbeiter hat Zugang zu den Kundendaten, kann eine Bestellung beim Kunden auslösen, ändern oder eine Rechnung schreiben
  • Die Buchalterin kann aus dem Wartezimmer beim Arzt die offenen Posten abgleichen
  • Der Marketingchef kann im Zug die nächste Kampagne planen und allen Kollegen eine Rundmail senden
  • Der Vertriebsleiter kann das Reporting für das nächste Meeting vorbereiten, während er auf seinen verspätet ankommenden Zug wartet
  • Der Geschäftsführer kann sich den die Umsatzzahlen des letzten Monats auf Knopfdruck vor Augen führen und ebenso die Provisionsabrechnungen generieren. In 60 Sekunden kennt er den besten und schlechtesten Verkäufer und hat seine Schlüsselkunden auf dem Schirm.

Stets aktuell informiert – stets handlungsfähig – unerwünschte Pausenzeiten werden zu Produktivphasen.

2. Intuitive gut strukturierte Oberfläche

  • Startseite
    1crm admin startseite
  • Vertrieb & Marketing
    1crm admin vertrieb marketing
  • Faktura & Logistik
    1crm admin faktura logistik
  • Projektmanagement
    1crm admin projektmanagment
  • Kundenservice
    1crm admin kundenservice
  • Reporte & Einstellungen
    1crm admin reporte einstellungen

3. Schnelle Umsetzung von Formularen – komfortable Auftragsbearbeitung

Ob Angebot, Bestellung oder Rechnung, im Nu haben Sie die einzufügenden Stammdaten eingebunden. Ob Standardartikel (-leistung) oder frei zu editierende Positionen, ob reiner Warenausgang oder Gutschrift, die Auftragsbearbeitung bietet einen großen Funktionsumfang, der sowohl Freiberufler, Anbieter von Leistungen wie auch für Handwerks- oder Handelsbetriebe geeignet ist.  

4. Multi-Channelvertrieb – kein Problem

Sie arbeiten mit einem Direktvertrieb und verkaufen außerdem online?
Dann unterstützt 1CRM Sie durch Möglichkeiten der Zuordnung von Vertriebsmitarbeitern und berechnet Provisionen. Die Artikelstammdaten können auch bereits für den Export in einen WooCommerce-Online-Shop vorbereitet werden. Über eine Schnittstelle ist der Datenaustausch von Artikelstammdaten, Kundenstammdaten oder auch Daten der Faktura möglich.

5. Kosten – für bis zu 3 Benutzer auch „kostenfrei“ möglich

Für Freiberufler und Kleinunternehmen, die maximal 3 Benutzer benötigen, gibt es eine kostenlose Version, deren Funktionsumfang in der Regel allen betrieblichen Belangen entsprechen sollte. Ja sogar die Möglichkeit der Integration einer PC-Telefonie ist kostenlos möglich (Sie rufen aus der Cloud direkt über ein PC-Telefon direkt an oder sehen sofort alle Daten eines Kunden, der gerade anruft). Gesprächsnotizen können sofort im System hinterlegt werden und sind für den berechtigten Personenkreis sichtbar. 
Die abgestuften Preise für die kostenpflichtigen Versionen liegen im Bereich von 12,-  bis  44,- € je Benutzer und Monat. Wenn sie das System selbst hosten, fallen in jeder Version geringere Gebühren an.  Bereits ab einer Jahresgebühr von 252,- € erhalten Sie die Professionalversion mit unbegrenzter Anzahl von Nutzern.

6. Einstieg in die Cloud zu 50% förderfähig

Über das Förderprogramm des BMWi „Go Digital“ können für die Einführung eines CRM (Customer Relation Management), aber auch für andere Projekte der Digitalisierung von Geschäftsprozessen oder der Erhöhung der Datensicherheit bis zu 50% der Kosten des beratenden / betreuenden Unternehmens gefördert werden. Antragsberechtigt sind rechtlich unabhängige kleinere Unternehmen bis zu 100 Beschäftigte. 

Sprechen Sie uns an oder besuchen Sie die Webseite des deutschen Anbieters: visual4 GmbH

Bei Fragen rufen Sie uns an

Telefon
030-54 90 77 68
Telefon
030-54 90 77 68

Haben Sie Fragen?

Dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular für eine Anfrage.
zum Kontaktformular